Browser Ballett

Regie für die Grimme-Preis dotierte TV- und Websatire Browser Ballett.

Ein bunter Stilmix in mehr als 15 Folgen á 3 – 5 Min.

Produktion: Steinberger Silberstein GmbH

Sender: funk / ARD / ZDF

Clemens Beier

Jahr: 2020 – Heute – (Clipauswahl siehe unten)

Christoph Eder

Jahr: 2016 – Heute  – hier klicken zum anschauen

Das schreibt die Produktionsfirma: Das BROWSER BALLETT ist eine Online-Satire-Show, die mit Filmen, Games und Aktionen das aktuelle Zeitgeschehen kommentiert. Mit über 400 Millionen Views, 800.000 Abonnenten und zahlreichen Presseberichten gehört die Show zu den erfolgreichsten Produktionen von funk, dem jungen Angebot von ARD und ZDF. Das Grimme-Institut sagte 2019 in ihrer Jury-Begründung: Die Tucholskys unserer Zeit. [Quelle]

Aurel Original

aurel original
aurel original

Regie für Webserie mit Comedian Aurel Mertz in Auftrag von funk / ZDF.

Format: 20 Folgen á 3 – 5 Min.

Produktion: Steinberger Silberstein GmbH

Sender: funk / ZDF

Jahr: 2020 – Heute

Gute Cops Schlechte Cops
Gute Cops Schlechte Cops (Externer Link)
Besuch aus der Heimat (Externer Link)
Ganz besondere Helden (Externer Link)

NETFLIX – POOP BOT

A short story about the loneliest robot of Berlin to promote the new Netflix show MANIAC. Featuring Poop Bot.

Regie: Clemens Beier

Kunde: Netflix

Agenturen: Turbokultur, Granny

Jahr: 2018

 

Drehbuch: Marc Fässer, Clemens Beier

Bildgestaltung: Domenik Schuster

Sounddesign: Johann Niegl

Producer: Julia L. Klett

NIKE – AWAKEN THE PHANTOM

Campaign trailer for NIKE. Shot in 9:16 exclusively for mobile use like Instagram. 
Features the football athletes Mario Götze, Kay Havertz, Joshua Kimmich, Arne Maier, Sarah Däbritz and Jill Roord.

Regie: Clemens Beier

Kunde: Nike

Agenturen: Turbokultur, Granny

Jahr: 2018

Darsteler*innen: Mario Götze, Joshua Kimmich, Sara Daebritz, Arne Maier, Jill Roord, Kai Havertz

Bildgestaltung: Tobias Koppe

Producer: Martin Danisch

BVG – DIGITALE TICKETS

Four short clips to promote e-tickets by BVG (Berlin public transport).

Client: BVG

Agencies: GUD, Turbokultur

Year: 2019

Regie: Clemens Beier

Producer: Julia Liselotte Klett

Bildgestaltung: Domenik Schuster

NETFLIX – JEDE GESCHICHTE ZÄHLT

5 episodes feat. German YouTuber Suzie Grime, Jolina Mennen, darkviktory, xSannyKaur and Cheng. They read comments of their followers and react to them, revealing deep hidden stories of their own past.

Full Episodes (German Only) can be watched on YouTube.

Regie: Clemens Beier, Christoph Eder

Kunde: Netflix

Agenturen: Turbokultur, Granny

Jahr: 2018

Producer: Martin Danisch

NETFLIX – HAPPY BINGING MIT OLIVIA JONES

Short and fun shot together with drag queen Olivia Jones to promote the first Binge Hotel in Germany.

Regie: Clemens Beier

Kunde: Netflix

Agenturen: Turbokultur, Granny

Jahr: 2018

Bildgestaltung: Martin Gasch

Montage: Patrick Richter

Producer: Martin Danisch

NETFLIX – ALTERED CARBON FASHION WEEK OPENING

Partyvisuals im Format 9:1 für die Berlin Fashion Week Eröffnung veranstaltet durch die Blogger Dandy Diary. Thema war die neue Netflix-Serie ALTERED CARBON, eine Dystopie in der Menschen nicht sterben sondern ihr Geist nach dem biologischen Tod in einen neuen Körper (sogenannte „Sleeves“) transferiert wird. Das Konzept des Trailers stellte diese Sleeves in den Mittelpunkt und porträtierte eine Reihe von Körpern in allen Facetten ihrer einzigartigen Schönheit.

Regie: Clemens Beier

Kunde: Netflix, Dandy Diary

Agenturen: Turbokultur, Granny

Jahr: 2018

Bildgestaltung: Tobias Koppe

Montage: Patrick Richter, Till Krücken

Producer: Martin Danisch

Deutschland3000

„Deutschland3000 ist für dich da, wenn’s kompliziert wird. Eva boxt sich mit dir durch die deutsche Politik: mutig, witzig, ehrlich – und immer mit den richtigen Fragen.“ (Quelle: Deutschland3000, Funk)

Deutschland3000 ist eines der erfolgreichsten Online-Formate von FUNK, dem jungen Netzwerk von ARD und ZDF. Zusammen mit Morderatorin und Ideengeberin Eva Schulz war KAMMER11er Christoph Eder als Kreativer Projektleiter in der ersten Entwicklungsphase des Projekts beteiligt. Auch Clemens Beier und Till Krücken führten Regie oder produzierten den Soundtrack des zweimalig für den Grimme-Online-Award nominierten Formats. 

Kunde: Turbokultur GmbH, Funk